Die Herstellung des Extra Vergine Olivenöls beginnt mit der Handlese der biologischen Oliven vom Baum, bei der die Oliven innerhalb von 24 Stunden in einer kontinuierlichen Presse verarbeitet werden. Die Pressung erfolgt durch Scheiben mit der Klärung unter 30° (kalte Pressung) im natürlichen Fluss. Zum Abschluss erfolgt eine Filtrierung mit biologischer Watte.

Wir produzieren zwei verschiedene Olivenöle:

Frantoio e Leccino

Olivensorten: 80% Frantoio, 20% Leccino

Das rassig-scharfe: Intensive Gras- und Fruchtaromen in der Nase, der Geschmack mit feinen Noten von Bittermandel und frischen Kräutern. Trotz der leichten Schärfe im Abgang bleibt es am Gaumen geschmeidig. Eignet sich gut zu gegrilltem Fisch oder Steaks.


Olivastra

Olivensorte: 100% Olivastra

Das fruchtig-milde: Das Bouquet ist intensiv-fruchtig mit Tönen von frischen aromatischen Kräutern. Der Geschmack ist voll und lange anhaltend. Im Abgang ist es angenehm mild mit harmonischer Schärfe und Bitterkeit. Gut zu verwenden für Suppen, Salate, Bruschetta oder Gemüse.


Save the Date

Vom Donnerstag 23. November bis am Samstag 25. November 2017 findet im Altstadtkeller Abstieg an der Münstergasse 38 unsere Herbstdegustation statt.

 

Wo wir sind

Das Weingut „Podere Colle Castagno" liegt etwa 60 km südlich von Siena am Rande des kleinen DOC-Gebietes Montecucco. Dieses wird im Norden von den...

Über uns

Seit über einem Vierteljahrhundert produzieren wir Wein in der Toskana. Seit Beginn unserer Reise in die Welt des Weines war es unsere Philosophie...

top